Warum wir gähnen – Neues von der Chasmologie.

Von Marcus Schwandner. | Gähnen ist ansteckend, zweifellos. Doch warum wir es tun, weiß man immer noch nicht so genau. Neben den gängigen Thesen vom Sauerstoffmangel und der Langeweile kursiert mittlerweile auch die Vermutung, dass es etwas mit der Thermoregulation des Körpers zu tun hat. (Produktion 2010)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.