Gläserne Patienten

Der vermessene Mensch (3). Von Maximilian Schönherr. | Bildgebende Verfahren und ihre Analyse machen Riesenfortschritte. In den Körper eingeschleuste Kamerasensoren senden Daten über WLAN nach außen. Der Chirurg kann mit einem vom Radiologen vorbereiteten 3D-Bild des Patienten die Operation vorbereiten, ohne dass der Patient vor ihm liegt. Aber ein enger Datenschutz verhindert auch Innovationen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.