Genetik als Ingenieurswissenschaft

Die Synthetische Biologie erobert den Weltmarkt. Von Michael Lange. SWR2 Wissen vom 21.03.2012. Mikroorganismen arbeiten seit Jahrtausenden für den Menschen. Sie machen z. B. aus Kohlehydraten den Alkohol in Bier und Wein und klären unsere Abwässer. Mit der Gentechnologie wurde es möglich, Bakterien auch ganz neue Fähigkeiten zu verleihen, indem gezielt einige zusätzliche Gene in das Erbgut eingeschleust werden. Doch die Synthetische Biologie will mehr.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.