Das Gehirn ruht nie

Neurowissenschaftler erforschen die Entspannung. Von Martin Hubert. | Immer mehr Neurowissenschaftler sind vom menschlichen Zustand innerer Ruhe fasziniert. Denn sie finden Nervennetzwerke im Gehirn, die gerade dann hochgradig aktiv sind. Was passiert dabei und wie hilft diese Forschung, Störungen besser zu verstehen?
http://mp3-download.swr.de/swr2/wissen/sendungen/2013/04/swr2-wissen-20130410-das-gehirn-ruht-nie.12844s.mp3

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.