Chronisch psychisch krank – Chronisch schlecht versorgt

Von Hans-Volkmar Findeisen. | Die Zahl chronisch psychisch kranker Menschen steigt rapide. Gleichzeitig haben sich die medizinischen Behandlungsmöglichkeiten verbessert. Dennoch gibt es eine große Zahl von Patienten, die im Pflegeheim landen. Warum wird ein Teil der Patienten auf das therapeutische Abstellgleis abgeschoben?
http://mp3-download.swr.de/swr2/wissen/sendungen/2013/06/swr2wissen-20130617-chronisch-psychisch-krank.12844s.mp3

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.