Heilen mit Licht

Was kann die Therapie aus der Steckdose? Von Anja Braun. | Licht macht uns glücklich oder traurig, es beruhigt oder stresst. Es ist ein Mittel, unsere Psyche zu steuern und körperliche Heilungsprozesse anzuregen. Jedoch ist die richtige Zusammensetzung ausschlaggebend, dann … Weiterlesen

Sprechende Medizin

Wie Ärzte mit Patienten reden. Von Sabine Stahl. | Wenn Mediziner Diagnosen oder Behandlungsschritte unbedacht formulieren, kann das Patienten in helle Aufruhr versetzen. „Jetzt schläfern wir Sie mal ein“, sagt der Arzt mit der Narkosespritze. Das kranke Herz des älteren … Weiterlesen

Der Doktor bin ich

Was taugen medizinische Selbsttests? Von Anja Schrum und Ernst-Ludwig von Aster. | Immer mehr kleine medizinische Selbst-Testgeräte für zu Hause drängen auf den Markt. Sie liefern durch Blut-, Zucker- oder bestimmte Eiweiß-Analysen im Urin Hinweise auf unterschiedliche Krankheiten. Der Nutzen … Weiterlesen

Kinder, Küche, Keime

Hygiene im Haushalt. Von Stefanie Peyk. | Wenn der erste hustet, ist bald die ganze Familie erkältet: Ausgerechnet zu Hause stecken wir uns häufig mit Krankheiten an. In der heimischen Küche drohen Lebensmittelinfektionen und auch Schimmel und Staub können uns … Weiterlesen

Der Klang einer Armbewegung

Wie Sonifikation motorisches Lernen unterstützt. Von Silvia Plahl. | Sonifikation ist die Umsetzung von Daten aller Art in Klänge. Klänge können das Erfassen komplexer Informationen ebenso erleichtern wie Schaubilder. Sportwissenschaftler und Mediziner nutzen diesen Effekt, um motorisches Training gezielt zu … Weiterlesen

Der Mensch und seine Bakterien

Eine Symbiose auf Lebenszeit. Von Christine Westerhaus. | Sie begleiten einen Menschen von der Geburt bis über seinen Tod hinaus in beständiger Treue, sind zahllos, unsichtbar und doch überall – es findet sich genug Anlass, um endlich einen genauen Blick … Weiterlesen

Der Patient im Netz

Was taugen Gesundheitsportale? Von Margrit Braszus. | Millionenfach klicken Patienten Gesundheitsportale im Internet, recherchieren über Krankheiten, lassen sich von Online-Ärzten beraten, holen sich ein Zweitgutachten oder tauschen sich in Chats mit Leidensgenossen aus. Freiburger Medizinstudenten lernen deshalb schon im Studium, … Weiterlesen

Künstliches Blut

Von Horst Gross. | Seit über 200 Jahren träumt die Medizin davon: einfach bei schweren Blutungen oder auszehrenden Krankheiten unkompliziert auf einen künstlichen Blutersatz zurückgreifen können. Nach zahlreichen Fehlversuchen zeichnet sich jetzt eine realistische Chance ab. http://mp3-download.swr.de/swr2/wissen/sendungen/2012/09/swr2wissen_20120924_kuenstliches_blut.12844s.mp3 … Weiterlesen

Mit Strahlung heilen – Was leistet die moderne Strahlenmedizin?

Von Horst Gross. SWR2 Wissen vom 04.06.2012. Mit Strahlenmedizin verbinden viele Patienten gefährliche Radioaktivität, Verstümmelungen und zusätzliches Leid. Gerade im letzten Jahrzehnt hat sich die Strahlenmedizin jedoch entscheidend verändert. Dank neuer Bestrahlungstechniken gehören schwere Nebenwirkungen heute der Vergangenheit an. Präzisionsbestrahler … Weiterlesen

Gesund durch die Wechseljahre – Was Frauen wirklich hilft.

Von Ulrike Till. SWR2 Wissen vom 30.11.2011. | Was Frauen wirklich hilft. Von Ulrike Till. SWR2 Wissen vom 30.11.2011. Die Menopause führt zu Hitzewallungen und Gefühlsschwankungen – allerdings nur bei jeder fünften Frau. Dennoch wurden jahrzehntelang großzügig Hormonpillen verschrieben. Neue … Weiterlesen

Aus Behandlungsfehlern lernen – Neue Sicherheitskultur in Krankenhaus und Praxis hilft Patienten.

Von Eva Schindele. SWR2 Wissen vom 14.11.2011. | Neue Sicherheitskultur in Krankenhaus und Praxis hilft Patienten. Von Eva Schindele. SWR2 Wissen vom 14.11.2011. Geschätzte 150.000 Patienten werden jährlich durch fehlerhafte Operationen, falsche Diagnosen oder irrtümliche Medikation geschädigt. Die meisten Behandlungsfehler … Weiterlesen