Impfung gegen den Krebs

Das HPV und der Gebärmutterhalskrebs. Von Harald zur Hausen. SWR2 Aula vom 17.04.2011. Im Jahr 2008 erhielt der Heidelberger Forscher Harald zur Hausen den Nobelpreis für Medizin. Er hatte nachgewiesen, dass das Virus HPV für die Entstehung des Gebärmutterhalskrebses verantwortlich … Weiterlesen

Die psychische Seite von Krebs

Professionelle Hilfen für Patienten und Angehörige. Von Silvia Plahl. | Eine psychoonkologische Betreuung sollte fester Bestandteil jeder Krebsbehandlung sein. In Deutschland gibt es solche Angebote bislang jedoch lediglich an den großen Tumorzentren. http://mp3-download.swr.de/swr2/wissen/sendungen/2014/06/swr2wissen-20140625-die-psychische-seite-von-krebs.12844s.mp3 … Weiterlesen

Das ererbte Brustkrebsrisiko

Neue Diagnose- und Therapieverfahren. Von Margrit Braszus. | Jährlich erkranken 75.000 Frauen in Deutschland an Brustkrebs. Schätzungen zufolge sind fünf bis zehn Prozent von ihnen genetisch vorbelastet – nachweisbar per Bluttest. Auch bei gehäuften Fällen in der Familie sind regelmäßige … Weiterlesen

Prostatakrebs

Früherkennung und Behandlung. Von Marcus Schwandner. | Prostatakrebs ist die häufigste Tumorerkrankung bei Männern. Doch bis heute gibt es für die Früherkennung keine verlässliche Methode außer einer Gewebe-Entnahme. Auch die Behandlungen haben Folgen wie Impotenz und Inkontinenz. Für die Forschung … Weiterlesen

Leben nach Krebs im Kindesalter

Wie Spätfolgen reduziert werden können. Von Peggy Fuhrmann. | Drei von vier Kindern überleben eine Krebserkrankung – doch die Nachwirkungen sind belastend. Ein europäisches Forschungsprojekt soll klären, bei welcher Art von Karzinom und Therapie welche Spätfolgen zu erwarten sind – … Weiterlesen